Trauversprechen auf der Melchsee Frutt

Sandra und Michel hatten sich für ihr Trauversprechen die wunderschöne Hochebene Melchsee Frutt im Kanton Obwalden ausgesucht. Mit ihrem Heidekraut, dem moorigen Boden, den drei Seen und den umliegenden Bergen hat dieser Ort in den Schweizer Alpen eine wilde und magische Ausstrahlung.

Los ging das Abenteuer der Beiden ab dem Parkplatz der Stöckalp. Hochzeitskleid, Anzug und Blumenschmuck in oder aussen an unsere Rucksäcke gepackt, wanderten wir in gut 2.5 Stunden auf die Hochebene. Mit dabei natürlich auch ihr Hund Australian Shepherd Lio.

Als Ausgangspunkt und Getting Ready Location war eine Holzbank am Tannensee ideal. Dieser liegt umgeben von einer imposanten Bergkette auf der Ebene zwischen Frutt Dorf und der Tannenalp. Aus dem Bergsee ragen bei niedrig Wasser kleine mit Heidekraut überwachsene Inseln. Das Ufer war steinig und an einigen Stellen noch mit Schnee bedeckt. Mit den schönen Anzugsschuhen von Michel eine rutschige Angelegenheit.

Nach einer Verschnaufpause und einem kalten Plättli hiess es raus aus den verschwitzten Sportklamotten – rein ins Hochzeitskleid und Anzug. Mit dabei hatten wir einen Blumenkranz aus saisonalen Blüten und Beeren für die Braut, einen Anstecker der selben für den Bräutigam und eine eigens angefertigte Fliege für Hund Lio.

Wegen dem kalten Wind schnell noch die Jacken übergezogen, ging es auf die Suche nach dem perfekten Spot für das Trauversprechen und ihre ganz individuelle kleine Zeremonie. Wir hatten auf eine glatte Wasseroberfläche auf dem Bergsee gehofft, da sich dann die Berge perfekt darin spiegeln. Mit dem starken Wind war dies leider nicht der Fall. Nach einem Abstecher zu See wanderten wir deshalb weiter über die letzten Schneefelder auf einen Hügelzug, von wo aus man einen weiten Blick über die Berner Alpen und den Engstlensee hat. Der Aufstieg hatte sich definitiv gelohnt.

Bei starkem Wind, Kälte aber inmitten einer Landschaft die tief berührt, fanden die Zwei ihren Ort für ihre ganz individuelle Zeremonie. Danach nahmen wir uns noch Zeit um einige schöne Paarfotos zumachen. Da wegen den vielen Wolken aber die Aussicht auf einen Sonnenuntergang gering war, beschlossen wir uns schon früher auf den Rückweg zu machen. Beim Abstieg färbte dann die Sonne die umliegenden Berge doch noch rot – ein perfekter Abschluss für einen perfekten Tag.

Ausblick auf den blauen Tannensee auf der Hochebene Melchsee Frutt. Es ist Frühjahr, die Gräser und das Heidekraut sind noch verdorrt und braun vom letzten Herbst. Der See hat wenig Wasser, sodass die kleinen Inseln noch besser hervorstehen als üblich. Die Berge Richtung Engelberg sind teilweise noch mit Schnee bedeckt. Der Titlis verschwindet hinter den Wolken, welche den Himmel überziehen. Im Hintergrund sind einige Häuser der Tannenalp zu sehen.
DIY Blumenkranz für die Braut und passender Anstecker für den Bräutigam selber von Hand gemacht. Blumenkranz und Anstecker sind aus saisonalen und lokalen rosa Nelken, violettem Wiesensalbei, Salbeiblätter und diversen anderen Blüten und roten Beeren gebunden.
Hellbraune Anzugsschuhe aus Leder, ein dazu passender Gürtel und der Anstecker des Bräutigams liegen bereit auf einer Holzbank. Der Anstecker ist aus saisonalen und regionalen Blüten, Beeren und Salbeiblättern gebunden.
Der Bräutigam bereitet sich für die Trauung zu Zweit in den Schweizer Bergen vor. Er trägt ein weisses Hemd und knüpft sich seine blaue Veste zu. Im Hintergrund zu erahnen der Bergsee.
Das Getting Ready bei einer Elopement Hochzeit findet draussen in der Natur statt. Die Braut steckt dem Bräutigam seinen Blumenanstecker an. Der Wind zerzaust dabei der Braut die Frisur. Sie trägt bereits ihr Hochzeitskleid und ein Blumenkranz schmückt ihr Haar. Die Beiden stehen inmitten einer Moorlandschaft der Melchsee Frutt. Im Hintergrung ist der Tannensee zu sehen. Die Berge sind schneebedeckt und die Wolken durchziehen den sonst blauen Himmel. Der letzte Schliff beim Getting Ready in den Schweizer Bergen. Die Braut rückt dem Bräutigam den Anstecker aus regionalen uns saisonalen Blüten und Beeren zurecht.
Elopement_Hochzeit_Melchsee_Frutt_06
Zärtlich streicht der Bräutigam der Braut eine Haarsträhne aus dem Gesicht. Das Brautpaar sieht sich nach dem Getting Ready zum ersten Mal in ihrem Hochzeitoutfit. Die Braut trägt ein schulterfreies weisses Kleid. Der Bräutigam trägt einen dunkelblauen Anzug und hellbraune Lederschuhe. Das Brautpaar heiratet nur zu Zweit in den Schweizer Bergen. Die Location ist die Hochebene Melchsee Frutt im Kanton Obwalden. Die Beiden stehen vor einem Bergsee, umgeben von weissen Berggipfeln und einer rot braunen Moorlandschaft. Im Hintergrund sind die Häuser und Hütten der Tannenalp zu sehen.
Getting Ready bei einem Elopement in den Alpen. Der Bräutigam bindet der Braut den Blumenkranz um. Das Brautpaar blickt dabei über einen Bergsee und deiner Bergkette mit weissen Gipfeln in der Ferne.
Getting Ready für eine Hochzeit in den Bergen für den Hund des Brautpaares. Der Australian Shepherd bekommt für die Hochzeit eine Fliege für Hunde umgebunden. Die Fliege ist hellblau mit goldenen Punkten und passt perfekt zu seinem Fell. Er sitzt dabei auf einer Holzbank am Wanderweg entlang des Tannensees auf der Melchsee Frutt.
Der Red tricolor Australian Shepherd trägt eine Fliege für Hunde aus blauem Stoff mit goldenen Punkten anlässlich der Hochzeit von Frauchen in den Alpen.
Ein Elopement in der wilden Berglandschaft der Melchsee Frutt im Kanton Obwalden. Das Brautpaar steht inmitten schneebedeckter Gipfel. Im Hintergrund liegt der Tannensee, die Tannenalp und die Lücke Richtung Engelberg. Am Ufer des Bergsees sind noch einige Schneefelder vom Winter. Die Braut trägt ein weisses Hochzeitskleid, Wanderschuhe, eine Jacke wegen dem kühlen Wind und ihren Rucksack. Der Bräutigam trägt Anzug, Anzugsschuhe und einen Wanderrucksack. Die Beiden halten sich an den Händen und küssen sich.
Eine Abenteuerhochzeit in den Schweizer Bergen. Das Brautpaar wandert im Hochzeitskleid und Anzug und mit Rucksack beladen über eine Halbinsel am Tannensee auf der Melchsee Frutt. Der Bräutigam trägt der Braut die Schleppe ihres Hochzeitkleides.
Braut und Bräutigam wandern entlang des Bergsees um einen guten Ort für ihr Trauversprechen zu finden. Das Ufer des Sees ist steinig und teilweise mit Schnee bedeckt und ist von mit Heidekraut bewachsenen Hügeln umgeben. Am Horizont erstreckt sich eine Bergkette mit dem Titlis, dem Graustock, der Wendestöcke und dem Jochstock. Der Hund des Brautpaares ist den Beiden voraus und blickt zurück. Das Paar trägt ihr Hochzeitsoutfit und Rucksäcke.
Abenteuerliches Elopement auf der Melchsee Frutt in den Schweizer Alpen. Die Hochzeit zu zweit findet am Tannensee umgeben von hohen Berggipfeln statt. Vorsichtig steigt das Brautpaar am rutschigen Ufer des Bergsees ab zum Wasser. Der Bräutigam trägt seine Anzugsschuhe und rutscht mit den glatten Solen eher aus als die Braut mit Wanderschuhen. Braut und Bräutigam halten sich an den Händen um sich gegenseitig zu stützen. Das weisse Hochzeitskleid weht im Wind.
Ein Brautpaar hält sich in den Armen und küsst sich vor einer atemberaubenden Bergkulisse in den Alpen. Ein grosser Bergsee, rostrote Hügel und schneebedeckte Berge bilden die Kulisse für ein Hochzeit in den Bergen. Das Brautpaar trägt Hochzeitsoutfit und Wanderrucksäcke.
Hand in Hand wandert ein Brautpaar am Ufer eines Bergsees. Neben ihnen läuft ein Australian Shepherd Hund. Die Braut hat ihr Kleid mit einer Hand gerafft, um das weisse Hochzeitskleid vom staubigen Felsboden fernzuhalten.
Ganz klein steht das Brautpaar auf einem Hügel vor einer imposanten Bergkulisse. Braut und Bräutigam stehen sich gegenüber und bereiten sich auf ihre Trauzeremonie vor. Die Berge sind teilweise von Schnee bedeckt. Die Sonne bricht an einigen Stellen durch die Wolken und wirft Lichtflecken auf das Tal. Im Hintergrund ist der Jochpass zu sehen.
Ein Brautpaar wandert Hand in Hand über einen Hügel auf der Melchsee Frutt. Im Hintergrund eine Felswand mit Schnee. Der Wind bläst der Braut die Haare ins Gesicht.
Ein klassisches Portrait von einem Brautpaar in den Bergen. Die Brautleute halten sich an den Händen und legen zärtlich ihre Gesichter aneinander. Die Sonne scheint hinter den Beiden auf den Jochpass über Engelberg. Das Brautpaarshooting ist Teil eines Elopements in den Schweizer Bergen.
Braut und Bräutigam wandern zusammen über einen Hügel vor einer schneebedeckten Felswand. Ihr Hund geht voraus und hält Wache. Die Stimmung ist mit dem Wolkenspiel eher düster und mystisch.
Ein Brautpaarshooting nach dem Trauversprechen anlässlich eines Elopements in den Schweizer Alpen. Der Bräutigam hält die Braut von hinten in einer Umarmung umschlungen und küsst ihren Nacken. Die beiden stehen auf einem Hügel und die Braut blickt in die Ferne. Im Hintergrund sind der Graustock und der Rotsandnollen. Die Sonne bricht durch die Wolken und wirft Flecken auf die Berglandschaft.
Brautpaarshooting auf der Melchsee Frutt.
Eine Braut mit ihrem Hund auf der Melchsee Frutt im Kanton Obwalden. Der Hund gibt der Braut ein Küsschen.
Ein Brautpaar in den Schweizer Alpen gibt sich das Trauversprechen bei einer Hochzeit zu Zweit. Im Hintergrund sind der Engstlensee und der Jochpass zu sehen.
Eine Trauzeremonie während einem Elopement in den Schweizer Bergen. Im Hintergrund die Engstlenalp, der Engstlensee und der Jochpass. Braut und Bräutigam geben sich das Jawort bei einer intimen Hochzeitsfeier nur zu Zweit auf der Melchsee Frutt. Bei der Hochzeit dabei ist ihr Hund, ein Australian Shepherd.